Vorgeschichte

Über den Weg gelaufen sind wir uns bei einem Krimikursus in der Volkshochschule. Es war bereits der zweite dieser Art. Aus dem ersten heraus ist eine Anthologie entstanden, eine neue ist in Arbeit. Zwei der vier Texterados sind erst beim zweiten Mal dazugestoßen. Wir wollten uns danach nicht aus den Augen verlieren und weiterschreiben. Und zwar andere Geschichen als Krimis, vorläufig jedenfalls. Nun treffen wir uns an geheimen Orten, haben viel Spaß beim Schreiben, nehmen unser Projekt aber durchaus ernst.

Die Anthologie mit unseren Krimikurzgeschichten ist im Oktober 2011 unter dem Titel „Tödlicher Selfkant“ im hkl-Verlag erschienen. Sämtliche Einnahmen beider Krimi-Anthologien werden an ein Hospiz gespendet.

Keine Kommentare zugelassen.